Christian Felber in Weyarn/Neukirchen

Gemeinwohlökonomie ist untrennbar mit dem Namen Christian Felber verbunden. Am 31. Januar 2019 kam der österreichische Publizist in den Landkreis Miesbach, in den Saal des Landgasthof Neukirchen der Gemeinde Weyarn
Neben dem Vortrag von Christian Felber kam es auch zu einem Impuls von Hans-Jörg Birner, Bürgermeister von Kirchanschöring (erste deutsche Gemeinde mit Gemeinwohl-Bilanz), sowie einer Diskussion mit dem Publikum.
Musikalisch wurde dieser Abend zudem vom Trio HACKLINGER begleitet.

Mehr dazu im Artikel bei kulturvision aktuell

Die Veranstaltung fand im Rahmen der Reihe „Anders wachsen“, einem Projekt von KulturVision e.V. und Kreisbildungswerk Miesbach statt. 
Partner dabei waren die Regionalgruppe Mangfalltal Gemeinwohlökonomie und WeyHalla mit Unterstützung der Standortmarketinggesellschaft Landkreis Miesbach.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.